Sechste Lebenswoche (C-Wurf)

Sechste Lebenswoche (C-Wurf)

bis 27. September 2014

Sechs Wochen alt, die Hundelis entwickeln sich prächtig und machen viel Freude! Von schnüsig zu süüüüüüssen Hundelis am Ende der sechsten Lebenswoche. Ihre schönen dunklen Äugelein sind ständig am Beobachten und voller Neugier. Die ganze Gruppe ist sehr Harmonisch und es verstehen sich alle sehr gut untereinander. Unser Tag beginnt ca. um 6:00, da sind alle hellwach und während dem versäubern im Garten können wir drinnen sauber machen. Danach kehrt am Morgen schnell wieder Ruhe ein bis um 8:00, Zeit für die erste Mahlzeit. Es ist bereits herbstlich draussen und die Sonne kommt bei uns erst gegen Mittag anfangs Nachmittag, somit sind die Kleinen am Morgen mehrheitlich drin am Schlafen. Am Nachmittag bis am Abend sind alle schon recht aktiv und draussen. Der grosse Garten ist ab Freitag dieser Woche ganz offen und wird auch von allen mit viel Freude ausgekundschaftet. Es ist faszinierend zu beobachten wie offen die Kleinen mit neuen Situationen umgehen. Klettern überall hoch und runter und auch Raika geniesst das spielen mit den kleinen. Es gibt auch zwischendurch eine kurze Massregelung von Mama Raika, denn die Milchbar ist nun generell geschlossen. Und Mama möchte ihr Hammer-Biscuits nun auch nicht mehr teilen. Von unserer Snowfan"s Familie war am Sonntag anfangs Woche Baccio (B-Wurf) und am Donnerstag der ganz grosse Halbbruder Arthos (A-Wurf) zu Besuch. Es ist immer was los und schön für uns, wenn die Snowfan"s Kinder zu Besuch nach Hause kommen. Zum Ende der sechten Lebenswoche ist das Gewicht der Welpen beim Mädchen 3 820gr (Chessy Rose) und den Buben zwischen 3'520/3'755gr (Casper Syrius , Charly Tasco) bis 4'420-4'620gr (Camiro Vaico, Caruso Usko, Caesar Wasco).

Album - Sechste Lebenswoche (C-Wurf)

Snowfan's Labradors, Markus & Renata Leu

Copyright © 2020 Snowfan's Labradors

www.snowfans.ch

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unseren Nutzungsbedingungen.